"Orgasmuse"- rund um die weibliche Lust

Abendkurs für Frauen - Erfahrungsaustausch, praktische Übungen und Bekräftigung unter Frauen zum Thema weibliche authentische Lust

aufblühende Rose als Zeichen der Öffnung des Schoßraumes, als Bereitschaft zum Erblühen, Erwachen

Erfüllende weibliche Sexualität ist verbunden mit sehr viel Muse und Entspannung. Eine authentische Sexualität zu leben geht auch meist einher mit dem Loslassen von alten Mustern oder der Vorstellung wie Sexualität zu sein hat.

 AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION VERSCHOBEN

 

Du bist willkommen, so wie du bist und da wo du stehst.

Egal, ob am Anfang deines Frauseins, als Mutter, in den Wechseljahren oder nicht mehr blutend, egal in welcher Art von Beziehung du stehst, ob alleinstehend, hetero-oder homosexuell.

Und in all unserer Vielfalt bewegen uns doch immer die gleichen Themen: 

Bin ich richtig, mit dem was ich fühle und will?

Was ist, wenn ich eine Zeitlang keine Lust habe?

Was ist, wenn ich mehr will als das "Übliche"?

Wie kann ich mehr als "das Übliche" empfinden? 

Was ist ein Orgasmus? Wie kann ein Orgasmus in all seiner Vielfalt aussehen?

Was ist, wenn ich keinen Orgasmus fühle, oder nur unter bestimmten Umständen? 

Was ist meine authentische Sexualität und wie kann ich sie leben? 

 

Wir kreieren einen achtsamen Rahmen, indem wir uns gegenseitig unterstützen unsere eigenen Antworten zu finden. Wir nutzen die Vielfalt und Weisheit des Frauenkreises. Ich unterstütze durch Wissensvermittlung, schamanische und tantrische Rituale und durch meine persönliche Erfahrung. Mit Entspannungsübungen, Bewegung und Begegnung, Visualisierungen und Massageeinheiten werden wir uns mehr in unserem Körper beheimatet fühlen. Wir werden authentischer und gewinnen mehr Selbstvertrauen in uns und unsere Sexualität.

 

Die Abendgruppe ist in zwei Teilen buchbar.

In Teil 1 (1.-3. Abend) sind die überwiegenden Themen: Bewegung- und Begegnungsübungen, Erfahrungsaustausch, Wissenswertes zur weiblichen Anatomie und den weiblichen Genitaltypen, Schoßraumwahrnehmung, Atem- und Beckenbodenübungen

In Teil 2 (4. bis 6. Abend) werden wir uns mit Massagen, Spiegelsitzungen,  Begegnung und Bewegung den Themen Ganzkörperorgasmus, Selbstlieberitual und Yoniverehrung nähern und widmen.

(Yoni= Sanskrit für den weiblichen Genitalbereich)

 

Zeit:  ab 11.März, 14-Tägig 20.00 bis 22.30 Uhr

weitere Termine: 25.3., 08.04., 22.04., 06.05., 20.05.

Ort: Freiburg 

Finanzieller  Austausch: 240.- Euro für die 6 Abende, Teil 1 (1. bis 3. Abend) und Teil 2 (1. bis 6. Abend) auch getrennt buchbar.


 

 

 

              
    Aktuelles Wohlfühlmassagen Abendveranstaltungen    
   

Über mich

Prozessbegleitung Seminare im Waldhaus    
   

Gästebuch

Beratung Retreat im Waldhaus    
   

Kontakt

Ritual Sonstige Events