Beratung

Richtungswechsel ermöglichen

Ich bereite Räume für Ihr Wachstum, unterstütze Entwicklungsfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit, und begleite Ihre Wege zu persönlicher Veränderung. Meine Beratung bezieht all Ihre Sinne in die Sinnfindung mit ein. Seelisch wie emotional, spirituell wie sexuell, körperlich und geistig.

 

Sich berühren lassen, Berührt-worden-sein, eine veränderte Selbstempfindung: sie sind Impulsgeber, wenn es darum geht, neue Lebensbahnen einzuschlagen.

 

Mein Beratungsansatz gründet überwiegend auf der Systemischen Individual-, Paar- und Familientherapie, mit der Zusatzausbildung Sexualtherapie. Auch Elemente aus anderen psychologischen Richtungen, sowie mein schamanisches und tantrisches Wissen und meine Lebenserfahrung fließen mit ein.

 

Mehr über mich und meine Arbeitsweise erfahren Sie auch in meinem Interview zum Thema Sexualberatung und Begleitung bei Übergängen auf dem Portal für ganzheitliche Gesundheit, NOVA Expert.

 

Beratung im Überblick

Einzelberatung

Man selbst sein – mit sich und mit dem Anderen

Wer kennt das nicht? Immer wieder über die Falle der Vergangenheit zu stolpern, das Gefühl, sich im Kreis zu drehen...alles wächst einem über den Kopf...!

Ich biete Ihnen eine therapeutische Wegbegleitung, die Sie befähigt, die Probleme des Alltags für sich zu nutzen und das Leben zu wählen, dass Sie sich wünschen.

 

Spüren und Erkennen, was jetzt ist und was ich verändern will.

Spuren aus der Vergangenheit verstehen.

Wege aus der Stagnation finden.

Wieder man selbst sein.

Paarberatung

Nicht mit und nicht ohne dich

Sind Sie unzufrieden in Ihrer Partnerschaft? Vermissen Sie die Intimität und Erotik des Anfangs? Haben Sie das Gefühl, dass alles festgefahren ist? Oder befinden Sie sich mit Ihrem Partner in einer akuten Krise? Überlegen Sie, ob es Sinn macht, die Beziehung fortzuführen?

Wenn Sie eine der obigen Fragen mit Ja beantworten können, und den Wunsch nach Veränderung spüren, dann sind Sie bei mir richtig.

 

Paartherapie kann Sie befähigen, die Konflikte in Ihrer Partnerschaft als Chance zu nutzen, um sich gegenseitig zu fördern und aneinander zu wachsen.

 

Sie kann auch Klarheit verschaffen, ob ein weiterer gemeinsamer Weg ansteht, oder ob eine Trennung die bessere Alternative ist, und Sie in diesem Fall mit Bewusstheit und Feingefühl durch den Trennungsprozess begleiten.

 

Mir ist es ein Anliegen, Sie zu mehr Lebendigkeit und Nähe in Ihrer Partnerschaft zu begleiten. Es gilt, sich bewusster zu werden, wo der/die Einzelne steht. Zu erkennen, welche Ihre jeweils eigenen Wünsche sind. Diese dem Partner zu kommunizieren, so dass Sie sich gegenseitig gesehen und geachtet fühlen. Ich kann Sie dabei unterstützen, Wege aus der Blockade zu finden, sich Verletzungen einzugestehen, und Sie auf den Weg der Heilung bringen.

Sexualberatung

Wege zu Sinn und Sinnlichkeit

In die Sexualberatung fließt mein Wissen aus der Systemischen Zusatzausbildung Sexualtherapie ein. Sexualtherapie ist keine eigene Therapieform, sondern eine Sonderform der Psychotherapie. Sie wird im Wesentlichen beeinflusst von den Modellen der Psychoanalyse, der Beziehungs- und Kommunikationstherapie, der Verhaltenstherapie, sowie der Systemischen Familientherapie und der Hypno- und Körpertherapie.

 

Und natürlich stehe ich – gerade beim Thema Sexualität – Ihnen mit meiner gesamten Person, meinen eigenen Erfahrungen, meinem Lernen, Forschen und Wissen, zur Verfügung.

 

Trotz der vermeintlichen Offenheit in der heutigen Gesellschaft ist Sexualität immer noch ein Tabuthema. Sexualität hat zu funktionieren, wie alle anderen Lebensbereiche auch, und wird überwiegend ziel- und leistungsorientiert gesehen. Der gesellschaftliche Druck, ein erfülltes Sexualleben zu haben, ist stärker geworden. Ebenso die Scham, „wenn es da nicht funktioniert“.

 

Im Bereich Sexualität gibt sehr viele Fehleinschätzungen, Falschinformationen und „falsche“ Erwartungen, die durch Schweigen nicht aufgelöst werden. Sexuelle Störungen jeglicher Art, seien es im sexuellen Empfinden oder in der sexuellen Funktion, sind weit verbreitet. Gerade Lustmangel, auf der weiblichen wie auf der männlichen Seite, tritt heutzutage häufig auf.

 

Eine zufriedene Sexualität, ein gutes Gefühl zu sich selbst und seinem Körper ist die Grundlage für Lebenszufriedenheit und Wohlgefühl. Denn: Wenn ich mich selbst in meiner Haut nicht wohlfühle – wie soll es ein Anderer mit mir?

 

Sich mit sich und/oder dem Partner in der Intimität nicht wohl zu fühlen, beeinträchtigt erheblich die Lebensqualität. Oft wird das Leiden lange – zu lange – ertragen: aus Angst, selbst nicht „in Ordnung“ zu sein, und/oder aus Angst, verlassen zu werden. Ein erster entscheidender Schritt: sich einzugestehen, das es da ein Unwohlsein gibt. Auch wenn es anfangs viel Mut und Überwindung kostet: Nach außen zu bringen, dass etwas nicht so ist, wie Sie es sich wünschen, ist oft schon der nächste Schritt zur Heilung.

 

Viele Dysfunktionen können verringert werden oder sich auflösen: allein durch "Druck herausnehmen", durch Entspannung und "sein können – auch mit der Störung".

 

Massagen sind ebenfalls ein gutes "Werkzeug", um sich zu entspannen, mehr in die Ruhe und zu sich kommen. Sie können so genießen lernen und mehr und mehr erspüren, welches ihre eigene authentische Sexualität ist.

Authentische Sexualität

Ganz frei ICH sein

Was will ich wirklich, was sind meine tiefsten Wünsche? Und wie kann ich diese mitteilen?

Wie können wir als Paar unsere unterschiedlichen Vorstellungen und Verlangen in der Sexualität zusammenbringen? Wie können wir eine zufriedene und gegenseitig nährende Sexualität leben?

 

Wie kann ich mich trotz früherer Verletzungen schrittweise öffnen für das Außen?

Wie kann ich mit meiner momentanen sexuellen Störung umgehen? Was ist ein gutes Umgehen damit in der Partnerschaft? Was sind die Ursachen für meine sexuelle Störung, und wie kann ich diese schrittweise auflösen? Wie kann ich meine Sexualität noch im Alter zufriedenstellend leben – was ist "altersgemäßer" Sex?

 

Ich unterstütze Sie dabei, sich selbst, Ihren Körper, Ihre Sexualität zu erkennen und anzunehmen und Ihre Wünsche zu spüren. Ich führe Sie dahin, die Ursachen zu erkennen, die Sie behindern. Ich begleite Sie, diese schrittweise aufzulösen und so mehr Lebensfreude und Sinn in Ihren Alltag zu bringen.

 

Ich zeige Ihnen Wege auf, wie Sie in Ihrer Partnerschaft, mit oder trotz Ihrer Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten eine für beide Seiten erfüllende Sexualität miteinander leben können.

Finanzieller Ausgleich

Einzelberatung / Sexualberatung / therapeutische Begleitung / Coaching

1,0 h 60 €

1,5 h 90 €

2,0 h 120 €

 

Paarberatung

1,0 h 80 €

1,5 h 120 €

2,0 h 160 €

 

Bei Buchung von mehreren Stunden kann ein finanzieller Nachlass erfolgen.


 

 

 

              
    Aktuelles Wohlfühlmassagen Abendveranstaltungen    
   

Über mich

Prozessbegleitung Seminare im Waldhaus    
   

Gästebuch

Beratung Retreat im Waldhaus    
   

Kontakt

Ritual Sonstige Events